Suche

3 Dinge, die für euren Hochzeitstag überbewertet werden!

Ihr seid mitten in eurer Hochzeitsplanung, möchtet alles perfekt haben und macht euch Gedanken, ob ihr auch wirklich an alles gedacht habt. In diesem Blogbeitrag möchte ich euch drei Dinge nennen, die für euren Hochzeitstag überwertet werden und ihr euch Stress ersparen könnt!

Hochzeitsplanung in Frankfurt am Main

1. Gastgeschenke

Wer kennt das nicht? Man scrollt durch Pinterest und sieht eine Gastgeschenk-Idee nach der anderen. Es gibt schöne Gastgeschenke und es gibt Gastgeschenke, dir keinerlei Bedeutung haben, aber man hat das Gefühl man muss welche haben und genau die werden von euren Gäste leider nicht mitgenommen. Aus Erfahrung von über 70 Hochzeiten kann ich empfehlen Gastgeschenke zu nutzen, die direkt verwendet werden können z.B. etwas kleines zu Essen oder einen kleinen Drink. Das kann dann auch während der Hochzeit aufgebraucht werden. Aber eins möchte ich euch auf dem Weg geben: Ein Gastgeschenke ist ein Nice-to-have,

aber auf keinen Fall ein Must-have - also fühlt euch nicht gezwungen!


Gastgeschenke auf der Hochzeit

2. Freudentränen-Taschentücher

Freudetücher auf Hochzeiten sind fast schon nicht mehr wegzudenken! Freudentränen-Taschentücher werden meist bei der standesamtlichen Trauung

oder bei einer Freien Trauung auf den Stühlen der Gäste verteilt werden, um das ein oder andere Tränchen zu trocknen. Meist kosten die Taschentücher viel Geld oder auch viel Zeit, wenn man sie sogar selbst basteln möchte. Das ist natürlich eine schöne Geste, aber die Freudentränen-Taschentücher werden genauso wie die Gastgeschenke entweder nicht verwendet, bleiben liegen oder werden nur für den Moment kurz genutzt. Da muss man sich fragen, ob die Inventionen sich auch wirklich lohnt.


Freie Trauung in Frankfurt

3. Hochzeitstanz

Das kommt jetzt sicherlich überraschend, nicht wahr? Ein Hochzeitstanz als Auftakt für die Party und Eröffnung der Tanzfläche ist natürlich etwas sehr schönes - gar keine Frage! Aber in meiner langjährigen Laufbahn als Hochzeitsplanerin erlebe ich oft, dass Brautpaare sich viel Stress machen um den Hochzeitstanz. Meist möchten sie nicht im "klaren" Mittelpunkt stehen oder fühlen sich einfach nicht wohl dabei, aber sie denken man müsse sich extra Tanzstunden dafür nehmen, aber dem ist nicht so: Wenn ihr euch Tanzstunden nehmen möchtet, ist das natürlich vollkommen in Ordnung, aber wenn ihr keine Choreografie habt und ihr einfach zu eurer Lieblingsballade schunkeln wollt, ist das gut so - denn ihr müsst euch wohlfühlen und das ist das Wichtigste!


Hochzeitslocation in Frankfurt

Ich hoffe ich konnte Euch für eure Hochzeitsplanung ein wenig den Stress nehmen nicht all so machen zu müssen, wie es Pinterest einem vorlebt. Wenn ihr noch Fragen habt, freue ich mich sehr auf Eure Nachricht.